Hochschulgebäude am Campus Röntgenring

Internationale Zusammenarbeit

Der Studienbereich Geo baut kontinuierlich seine Aktivitäten auf internationaler Ebene aus. Durch Kooperation mit Hochschulen in Russland, in Kolumbien und in der Ukraine werden Studierendenaustausch, Erfahrungs- und Wissenstransfer (z. B. Gastprofessuren) sowie internationale Forschungsvorhaben gefördert. Die Finanzierung erfolgt hauptsächlich über das ERASMUS-Programm bzw. über Mittel, die die Hochschule für Maßnahmen der Internationalisierung bereitstellt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Auslandsbeauftragten der Fakultät.

Auslandsbeauftragter der Fakultät

Prof. Dr. Ansgar Brunn