Hochschulgebäude am Campus Röntgenring

Markt der Möglichkeiten der Geodäsie am Deutschhaus-Gymnasium Würzburg - innerhalb der Bayerischen Woche der Geodäsie 2017

Der Studienbereich Geo an der FHWS veranstaltet am 19. Juli 2017 einen "Markt der Möglichkeiten der Geodäsie" mit seinen Partnern aus Wirtschaft und Verwaltung:

  • Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken
  • Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Würzburg
  • AllTerra Deutschland GmbH
  • Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, Studienbereich Geo

Geboten werden aktuelle Informationen zu Ingenieurvermessung, Ländlicher Entwicklung, Statellitenpositionierung, Geoinformationssystemen und Photogrammetrie.

Das Angebot richtet sich v.a. an Schüler und Schülerinnen des Deutschhausgymnasiums. Einzelne freie Plätze werden zusätzlich durch die FHWS vergeben. Bitte, wenden Sie sich bei Teilnahmeinteresse und für weitere Informationen direkt per Email an Prof. Dr. Brunn (ansgar.brunn[at]fhws.de).